Kulturcafé Nebenan

Eindrücke von der Ausstellung

Viele interessante Gespräche über meine Figuren brachte die Vernissage meiner Ausstellung im Kulturcafé „Nebenan“ in Münzenberg-Gambach. Hier sind einige Impessionen von der Ausstellung:

Im Gespräch mit Bürgermeisterin Isabell Tammer.

Ausstellung in Gambach

Meine „drahtigen Figuren“ sind in einer Ausstellung im „Nebenan“, dem Kulturcafé in Münzenberg-Gambach vom 12. Mai bis 17. Juli 2024 zu sehen. Das Kulturcafé wird von einem gemeinnützigen Verein betrieben, der Kunst, Kultur und Kommunikation sowie Heimatpflege und -kunde und bürgerschaftliches Engagement fördert.

Das Vereinsheim in der Obergasse 70 ist ein markantes Gebäude, das nach dem Zweiten Weltlkrieg für Geflüchtete und Vertriebene errichtet wurde.

Die Vernissage meiner Ausstellung im Kulturcafé „Nebenan“ in der Obergasse 70 in Münzenberg-Gambach ist am Sonntag, 12. Mai 2024, um 17 Uhr. Bei Häppchen und Getränken beantworte ich Fragen zu meinen Arbeiten.

Die Ausstellung ist bis zum 14. Juli 2024 mittwochs und sonntags von 15 bis 17 Uhr geöffnet.

Kloster Schiffenberg

Hand – Werk – Kunst

Meine drahtigen Figuren sind wieder bei „Hand – Werk – Kunst“ im Kloster Schiffenberg bei Gießen am Wochenende 18./19. November 2023 zu sehen.

Das einstige Kloster auf dem Gießener Hausberg bietet eine wunderbare Atmosphäre für den Markt. Wer möchte, kann den Besuch des Kunsthandwerkermarktes mit einem Spaziergang verbinden. Die Klosteranlage ist über 900 Jahre alt und von dem knapp 300 Meter hohen Berg hat man einen schönen Ausblick in die Wetterau.

Über 20 Aussteller beteiligen sich an dem Markt. Die Palette reicht von Schmuck aus Südafrika zur Unterstützung von Frauenprojekten, Kunsthandwerk aus Zimbabwe für das Schulprojekt „FUNDO“ im Gokwe-District, Zimbabwe, über Holzfahrräder, die 2016 Sieger beim „Hessischen Gestaltungspreis“ waren und 2019 beim Bike Lovers Contest mit Bronze ausgezeichnet wurden, bis zu Windobjekten, Schmiede-, Papier-, Leder- und Holzkunst, Keramiken, Lichtobjekte, Skulpturen, Malerei, weihnachtliche Floristik, Fotografie, Schönes aus Stoff, Collagen aus Plastiktüten und Seifen.

Die Stände sind im Kloster und im Klosterhof werden zudem im „Kleinen Schiffenberger Winterwald“ regionale Produkte, Speisen und Getränke angeboten.

Der Markt „Hand – Werk – Kunst“ ist am Samstag, 18. November, von 11 bis 19 Uhr geöffnet und am Sonntag, 19. November 2023 von 11 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. Die Adresse ist Kloster Schifffenberg, Domäne, 35394 Gießen.

Weitere Informationen gibt es hier: kunstundwerk-schifffenberg.de

Kunst in Licher Scheunen 2023

Ich beteilige mich mit meinen drahtigen figuren wieder an einer der schönsten Ausstellungen der Region: Kunst in Licher Scheunen am 9. und 10. September 2023. Weiterlesen

Weihnachtsmarkt heyligenstaedt

Ich stelle meine drahtigen Figuren beim Weihnachtsmarkt im heyligenstaedt am Sonntag, 4. Dezember 2022, in Gießen aus.

Ein sehr interessanter Ort: es ist ein Hotel und Restaurant in einem denkmalgeschützten Industriegebäude aus dem Jahr 1876. Aus dem einstigen Werkzeugfabrikgebäude entstand 2012 das heutige Hotel & Restaurant heyligenstaedt. Dabei blieb die Architektonik des Industriedenkmals komplett erhalten. Die schlichte Industriearchitektur wurde modern interpretiert und in Szene gesetzt. Die Gastgeber Bettina und Markus Leidner verbinden zwei Künste: Kochkunst und Baukunst. Sie wollen mit ihrem Weihnachtsmakrt „ein bezauberndes Fest mit Glühwein, exzellentem Essen und allem was dazu gehört feiern“, schreiben sie in ihrer Einladung.

Der Weihnachtsmarkt im Hotel und Restaurant heyligenstaedt ist am Sonntag, 4. Dezember 2022, von 11 bis 18 Uhr. Die Adress ist Aulweg 41 in 35392 Gießen.

Kloster Schiffenberg

Ausstellung Hand-Werk-Kunst

Hier sind ein paar Eindrücke von meinem Stand bei der Ausstellung Hand-Werk-Kunst im Kloster Schiffenberg, die noch bis Sonntag, 20. November 2022, 18 Uhr zu sehen ist.

Kloster Schiffenberg

Ausstellung Hand-Werk-Kunst

Ich beteilige mich an der Ausstellung „Hand-Werk-Kunst“ im Kloster Schiffenberg. Fast 30 Künstler und Kunsthandwerker zeigen dort vom 19. bis 20. November 2022 ihre Werke. Weiterlesen

Ausstellung

Kunst in Licher Scheunen

Meine drahtigen Figuren sind wieder bei Kunst in Licher Scheunen am Samstag und Sonntag, 7. und 8. September 2019, zu sehen. Ich stelle bei Stores4 Fashion in der Alten Wurstfabrik Dietz aus. Ein spannender Ort. Weiterlesen

Rauschenale

Das Programm

Bei der Rauschenale vom 8. bis 10. Juni 2019 (Pfingsten) in Rauschenberg werden meine drahtigen Figuren im „Office 4 Sale“ in der Bahnhofstraße 6-8 zu sehen sein. An dem Kunstfest beteiligen sich 80 Künstler. Weiterlesen

Neue Figuren

Neugierige Vögel

Ich experimentiere mit Brillen für meine drahtigen Vögel, die ach so menschlich sind. Die Brillen machen sie neugierig, finde ich, und sie machen euch hoffentlich neugierig auf die neuen Figuren. Voraussichtlich werden sie bei „Kunst in Licher Scheunen“ am 7. und 8. September 2019 zu sehen sein und vorher bei der Rauschenale an Pfingsten (8. bis 10. Juni 2019) in Rauschenberg.