Akte zum Frauentag

Künstlerinnen gestalten den weiblichen Körperakt3

Mit Figuren und Zeichnungen beteilige ich mich an einer Akt-Ausstellung einer Gruppe von Künstlerinnen in der Neumühle in Ortenberg-Selters. Die Ausstellung ist vom 28. Februar bis 28. März 2015 parallel zum Frauenfrühstück anlässlich des Internationalen Frauentages zu sehen.

Weiterlesen

Art Ort

Die Galerie in Bad Nauheimartort

Die Galerie Art Ort in Bad Nauheim, in der auch meine drahtigen Figuren ausgestellt sind, hat einen neuen Flyer herausgegeben. Sie versuche, in ihren Bildern oder Skulpturen „heitere, sinnliche und nachdenkliche Momente festzuhalten“, erklärt die Inhaberein der Galerie Christa Kleinschmidt.

Weiterlesen

Große Resonanz bei Kunst in Licher Scheunen

Kunst in Licher Scheunen am 13. und 14. September 2014 war eine wunderbare Ausstellung. Eine schöne Atmosphäre gepaart mit einem fachkundigen Publikum – was will man mehr. Die Scheune der Familie Dörmer war ein hervorragender Ort, um meine Figuren zu präsentieren. Polsterer Dörmer führte in seine Werkstatt und demonstrierte sein Handwerk. Eine schöne Ergänzung, der ich mit einer Figur Ausdruck verliehen habe.

Große Resonanz bei Kunst in Licher Scheunen

Kunst in Licher Scheunen

Am Tag des offenen Denkmals 13. und 14. 9. 201lich4

Meine drahtigen Figuren sind am Samstag und Sonntag, 13. und 14. September, bei Kunst in Licher Scheunen zu sehen. An diesem Wochenende ist Tag des offenen Denkmals. Aus diesem Anlass werden Türen und Tore geöffnet, die normalerweise verschlossen sind. Sie führen zu ungewöhnlichen Ausstellungsorten.

Weiterlesen

Fluss mit Flair

Ein Tag mit Flair

IMG_5489

Es war ein schöner Tag, obwohl das Wetter nicht das beste war. Am Sonntag, 29. Juni 2014, bei „Fluss mit Flair“ war es meist regnerisch, erst nachmittags kam die Sonne durch.

Weiterlesen

Drahtige Figuren bei Fluss mit Flair

Meine Drahtigen Figuren sind bei „Fluss“ mit Flair am Sonntag, 29. Juni 2014,  in Gießen zu sehen. Das „Kunstspectaculum“ wird zum neunten Mal von der Lokalen Agenda 21 Gießen ausgerichtet. Über 120 Künstler beteiligen sich.

flair

Weiterlesen

Drahtige Figuren plakativ

Plakatwand in Friedberg

Meine Drahtigen Figuren zieren seit Dienstagabend, 12. November, die Plakatwand an der Burg in Friedberg. Drahtige Figuren plakativ also.

IMG_5292

Die Plakatwand wurde mir freundlicherweise vom Friedberger Modehaus Ruths für zehn Tage zur Verfügung gestellt. Das Foto hat Jutta Himmighofen beim Wickstädter Kunstfest gemacht. Jutta Himmighofen betreibt in Friedberg  ein PR-Büro (jhs-pr). Sie weiß, wie man Themen inszenieren muss, damit sie Aufmerksamkeit erregen. Wer sich für das Wickstädter Kunstfest interessiert: In der Internetzeitung Wetterauer Landbote ist ein Bericht mit Film über das Fest und auf der Seite Wickstädter Kunstfest gibt es weitere Informationen.
IMG_5295

Galerie Art-Ort

Figuren, Gemälde, Skulpturen

Meine Drahtigen Figuren sind in der Galerie Art-Ort in Bad Nauheim ausgestellt. Sie würden sehr gut mit ihren eigenen Werken harmonieren, sagt Christa Kleinschmidt, die die Galerie betreibt. Die Bad Nauheimer Künstlerin ist vielseitig. Sie hat 1997 mit Keramik angefangen, bald kamen auch Gemälde dazu, weil ihr die Keramik zu wenig farbenfroh war. Inzwischen schafft sie auch Holzskulpturen – mit der Kettensäge. Mehr über die Galerie Art-Ort und Christa Kleinschmidt erfahren sie hier.

IMG_5243Christa Kleinschmidt vor ihrer Galerie

Drahtige Angelegenheit

Portrait in der Wetterauer Zeitung

„Ihre drahtigen Figuren, die auf das wesentliche reduziert sind, stehen mittlerweile nicht nur in deutschen Wohungen, die eine oder andere hat es auch über den großen Teich geschafft“, heißt es in einen Portrait von mir, das in der Wetterauer Zeitung erschienen ist.  Die Zeitung stellt Künstler vor, die am 7. Wickstädter Kunstfest teilnehmen. Weiter lesen

Eigenleben

Tanzpaar2

Meine drahtigen Figuren forme ich aus Draht und Papier.  Sie sind auf das Wesentliche reduziert. Während das Papier trocknet entfalten die Figuren ein Eigenleben.

Paar_1

Steine_schwrot